Ständige Beobachtung und Analyse von Systemen

Ein Monitoring-System dient zur automatischen, fortlaufenden Überwachung von IT-Umgebungen.
Zur ständigen Überwachung Ihres Systems, ist zunächst eine technische Integration der Umgebung in unsere Monitoring-Infrastruktur notwendig. Die Verbindung erfolgt über eine Firewall gesicherte Verbindung.
Durch die Überwachung von Netzwerken, Rechnern und speziellen Diensten können Störungen frühzeitig erkannt und schnell behoben werden. Durch eine kontinuierliche Überwachung lassen sich oft Hardwareprobleme sogar so früh erkennen, dass Komponenten vor ihrem kompletten Ausfall ausgetauscht werden können. So werden Ausfallzeiten minimiert und die Verfügbarkeit der Systeme maximiert.

Das System überwacht kontinuierlich die Verfügbarkeit von Diensten und bietet bei Systemfehlern vielfältige Möglichkeiten der Benachrichtigung. Zusätzlich erleichtert die Überwachung die Hardwarebezogene Ressourcenplanung durch die Erfassung von Tendenzen in der Verfügbarkeit.